Universitätsbibliothek

Die Universitätsbibliothek Basel ist mit Gründungsjahr 1460 die älteste weltliche Bibliothek der Schweiz. Sie versorgt die Universität Basel mit Literatur in Form von gedruckten und elektronischen Medien und ist zugleich Kantonsbibliothek. Mit einem vielseitigen Schulungsangebot für verschiedenste Zielgruppen möchte die UB die Nutzung ihrer Bestände und Dienstleistungsangebote erleichtern und die Informationskompetenz fördern.
Als modernes Dienstleistungszentrum bietet sie gegen 500 gut ausgerüstete Arbeitsplätze in der Hauptbibliothek und 150 bzw. 200 weitere Arbeitsplätze in den Filialbibliotheken UB Wirtschaft – SWA und UB Medizin.
Die Hauptbibliothek ist von Montag bis Freitag bis 22.30 Uhr, am Samstag bis 19 Uhr und zu Prüfungszeiten auch am Sonntag geöffnet.
Weitere Informationen: ub.unibas.ch

Informationskompetenz



Erweiterte Suche

nach oben