Urheberrecht in der Wissenschaft

Gewusst wie!

Kursinformationen

Datum
  • Montag, 23. September 2019,
    09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Montag, 30. September 2019,
    09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Anmeldebeginn
    07.08.2019, 09:00 Uhr
    Anmeldeschluss
    26.08.2019
    Kosten
    Dieser Kurs ist kostenfrei und Doktorierenden und Postdocs der Universität Basel vorbehalten (mind. 6 bis max. 20 Personen).
    Dozierende
    Melanie Graf
    Veranstaltet durch

    Graduate Center
    Transferable Skills Program
    grace@unibas.ch
    GRACE Homepage

    Ziele

    Welches historisches Bildmaterial darf ich digitalisieren oder in relevante Onlinemedien stellen? Wie kann ich meine wissenschaftliche Arbeit schützen? Kann ich Creative Commons Lizenzen verwenden und wenn ja, welche? Wie verwende ich Bilder aus dem Internet rechtlich korrekt für eine öffentliche Präsentation oder eine Publikation? Wie ich komme ich legal zu einem wissenschaftlichen Artikel aus einer Datenbank und darf ich diesen an meine internationale Forschungsgruppe weitergeben? Der Workshop behandelt diese und weitere Fragen zum Thema Urheberrecht. Ausserdem werden Forschende bei der Publikation ihrer Arbeit beraten, wenn es um vertragliche Bedingungen des Verlags und die Anforderungen vom Schweizerischen Nationalfond (SNF) bezüglich dem open access-Publizieren geht.

    Ausgehend von der Forschungspraxis wird im zweitägigen Kurs geklärt, welche relevanten urheberrechtlichen Aspekte, vertraglichen Pflichten und weitere rechtlichen Bedingungen zu berücksichtigen sind und wie das einfach und praktikabel im Forschungsalltag umsetzbar ist.
    Zum Schluss des Kurses verfügen die Teilnehmenden über Strategien für die Einschätzung und Lösung konkreter eigener Fragestellungen und Probleme.

    Kursinhalte

    1. Überblick über das schweizerische Urheberrecht (was ist ein Werk, wer ist Urheber, Urheberin, welche Rechte leiten sich daraus ab, wie können geschützte Werke verwendet werden und wie kann ich eine Urheberrechtsverletzung verhindern?)
    2. Grundlagen des Lizenzvertragsrechts (was muss beachtet werden bei der Nutzung von Datenbanken mit wissenschaftlichen Publikationen und Bildern, etc.? Wie kann man jemandem das Recht zur Nutzung eines Werkes einräumen? Was hat Text and Data Mining mit Lizenzvertragsrecht zu tun und wann ist es zulässig? etc.)
    3. Anwendung von Creative Commons Lizenzen (ist ein im Internet publiziertes Werk geschützt oder kann jeder damit tun, was er will? Was heisst CC BY? Was CC BY-SA? etc.)
    4. Wesentliches zum Verlagsvertrag und den Anforderungen des SNF bezüglich Open Access-Publikationen

    Form

    Der Kurs besteht aus einem Mix aus strukturierter Wissensvermittlung, individuellem Lösen von Problemen und Bearbeiten von Fragen und Fallbeispielen in Gruppen. Im Vorfeld des Kurses können die Teilnehmenden konkrete Fragen und Probleme aus ihrer Tätigkeit den Trainerinnen zusenden, diese werden im Rahmen des Kurses dann in allgemeiner Form aufgegriffen und beantwortet. Um das Gelernte zu vertiefen, werden die Kursteilnehmenden die Möglichkeit haben im Selbststudium auch komplexere Fälle zu lösen.

    Adressatinnen und Adressaten

    Doktorierende & Postdocs

    Informationen zu den Dozierenden

    Melanie Graf (MLaw)
    Melanie Graf ist Juristin mit Spezialisierung im Recht des geistigen Eigentums und neuen Technologien, sowie Offenen Lizenzen (z.B. Creative Commons und Free and Open Source Software Lizenzen für Open Access, OER, Open Science usw.). Sie arbeitet für das Kompetenzzentrum für digitales Recht und als Juristin bei SteigerLegal, der Anwaltskanzlei für Recht im digitalen Raum.

    Leistungsspektrum / Workload

    16 Stunden: 14 Stunden Unterricht und 2 Stunden Hausaufgabe

    Besonderheiten

    Die Kursplätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.Die Teilnahme an dem gewählten Kurs ist fest einzuplanen, denn die Anmeldung verpflichtet zur Teilnahme an dem gesamten Kurs. Bei Verhinderung muss eine Absage bis zum Ende der Anmeldefrist erfolgen, so dass Personen auf der Warteliste nachrücken können. Bei unentschuldigtem Fernbleiben vom Kurs oder Abmelden nach Ablauf der Anmeldefrist wird eine Mahngebühr von 30 CHF erhoben. Weitere Informationen finden Sie auf der Transferable Skills Homepage.

    Ort

    Universitätsbibliothek Basel (UB) Schönbeinstrasse 18-20, 4056 Basel

    3rd Floor, GRACE Room 306
    nach oben