Raus mit der Sprache!

Stimme und Körpersprache als Erfolgsfaktoren

Kursinformationen

Datum
  • Dienstag, 29. Oktober 2019,
    09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Mittwoch, 30. Oktober 2019,
    09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Anmeldebeginn
    07.08.2019, 09:00 Uhr
    Anmeldeschluss
    01.10.2019
    Kosten
    Dieser Kurs ist kostenfrei und Doktorierenden und Postdocs der Universität Basel vorbehalten (mind. 6 bis max. 12 Personen).
    Dozierende
    Katharina Padleschat
    Anrechenbar
    1 ECTS
    Veranstaltet durch

    Graduate Center
    Transferable Skills
    grace@unibas.ch
    GRACE Homepage

    Ziele

    Sie präsentieren bei Kongressen und Fachtagungen, kommunizieren in Meetings, führen anspruchsvolle Gespräche und leiten Lehrveranstaltungen. Sie vermitteln Ihren Studierenden, Kollegen oder Publikum mit Ihrer Performance - d.h. mit Ihrer Stimme, Körpersprache und Persönlichkeit - Ihre Inhalte. Eine klangvolle Stimme und souveräne Körpersprache verschafft Ihnen einen klaren Wettbewerbsvorteil. Denn: Es nicht nur wichtig WAS, - sondern entscheidend wichtig WIE man etwas sagt und welche Wirkung man dabei hinterlässt!

    Kursinhalte

    In diesem Seminar bekommen Sie ein gutes Basis-Wissen, viele praktische Erfahrungen und immer individuelles Feedback – um auch in anspruchsvollen Sprech-Situationen kompetent, authentisch, charismatisch und souverän und zu wirken.

    Trainings-Inhalte / Theorie + Praxis:

    • Das Instrument Stimme / Theorie + Praxis
    • Wie finden Sie Ihre ganz persönliche optimale Sprechstimme?
    • Wie funktioniert gute Atemtechnik für's Sprechen?
    • Wie können Sie Ihr Stimmvolumen vergrößern?
    • Wie können Sie Sprechangst und Lampenfieber effektiv bekämpfen?
    • Wie optimieren Sie Verständlichkeit und Präsenz durch gute Sprechtechnik?
    • Welche Fehler - die Ihre Performance stören - machen Sie unbewusst?
    • Wie können Sie sich selbst und Ihre Ausstrahlung „steuern"?
    • Wie präsentieren Sie souverän und charismatisch?
    • Wie hängen Körpersprache und Stimme zusammen und wie setzen Sie beides gezielt und professionell ein, ohne künstlich zu wirken?

    Dazu gibt es Übungsunterlagen und immer individuelles Feedback.

    Form

    2 Tage Workshop mit theoretischem Input, praktischen Übungen, Kamera-Feedback und individuellen Trainings-Anleitungen

    Adressatinnen und Adressaten

    Doktorierenden und Postdocs

    Informationen zu den Dozierenden

    Katharina Padleschat, Raus mit der Sprache!
    Ursprünglich kommt Katharina Padleschat aus der Theaterwelt. Sie hat Schauspiel, Gesang und Tanz studiert, als Darstellerin und später als Choreografin gearbeitet.
    Seit fast 20 Jahren arbeitet Katharina Padleschat als Trainerin und Coach mit Menschen an ihrer Performance, Ausstrahlung und der Wirkung, die sie hinterlassen.

    Ihr Spezialgebiet ist der professionelle Umgang mit Stimme, Atem- und Sprechtechnik und einer präsenten, ausdrucksstarken und natürlichen Körpersprache, - also: Kommunikation in Bezug auf die NON-verbalen Kommunikationsmittel.

    Mehr Informationen unter: www.rausmitdersprache.com

    Leistungsspektrum / Workload

    -Im Vorfeld Fragebogen zur Vorbereitung „Ein-Stimmung“ auf den Workshop,
    -Offenheit und Neugier
    -Selbst-Beobachtung und Selbst-Steuerung um den Transfer in die Realität zu sichern

    Besonderheiten

    Die Kursplätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.Die Teilnahme an dem gewählten Kurs ist fest einzuplanen, denn die Anmeldung verpflichtet zur Teilnahme an dem gesamten Kurs. Bei Verhinderung muss eine Absage bis zum Ende der Anmeldefrist erfolgen, so dass Personen auf der Warteliste nachrücken können. Bei unentschuldigtem Fernbleiben vom Kurs oder Abmelden nach Ablauf der Anmeldefrist wird eine Mahngebühr von 30 CHF erhoben. Weitere Informationen finden Sie auf der Transferable Skills Homepage.

    Ort

    Universitätsbibliothek Basel, GRACE room 306 (3rd floor) Schönbeinstrasse 18-20, 4056 Basel

    nach oben