Mediative Kompetenz

Grundlagen und Techniken mediativen Handelns

Kursinformationen

Datum
  • Montag, 16. September 2019,
    09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Anmeldebeginn
    07.08.2019, 09:00 Uhr
    Anmeldeschluss
    23.08.2019
    Kosten
    Dieser Kurs ist kostenfrei und Doktorierenden und Postdocs der Universität Basel vorbehalten (mind. 6 bis max. 10 Personen).
    Dozierende
    Dr. Katja Windisch
    Veranstaltet durch

    Graduate Center
    Transferable Skills
    grace@unibas.ch
    GRACE Homepage

    Kursinhalte

    Der Kurstag führt in die Grundprinzipien und Techniken mediativen Handelns ein. Ausgehend von einem Überblick über Konfliktdynamiken und Eskalationsstufen wird die institutionalisierte Mediation als strukturiertes Verfahren konstruktiver Konfliktbearbeitung vorgestellt. Im Vordergrund stehen Schritte und Techniken mediativen Handelns, die in eigenen Situationen sowohl präventiv als auch deeskalierend eingesetzt werden können.

    Form

    Auf der Grundlage von entsprechenden sozialwissenschaftlichen Ansätzen werden jeweils auch Situationen und Fälle aus der Praxis der Teilnehmer/innen reflektiert sowie mediative Umgangsweisen und Steuerungsmöglichkeiten diskutiert und in Sequenzen erprobt.

    Adressatinnen und Adressaten

    Doktoranden & Postdocs

    Informationen zu den Dozierenden

    Dr. Katja Windisch studierte an den Universitäten Leipzig und Basel Soziologie, Humangeographie und MGU (Mensch-Gesellschaft-Umwelt) und promovierte im Fachbereich Entwicklungssoziologie.

    Nach einer Wissenschaftlichen Assistenz am Soziologischen Institut der Universität Basel langjährige Geschäftsleitung des Departements Gesellschaftswissenschaften.

    Verschiedene Fort- und Weiterbildungen in den Bereichen Hochschuldidaktik, Führung, Projekt- und Konfliktmanagement. Mediations- und Supervisionsausbildung an der perspectiva. Lehrbeauftragte und Dozentin, u.a. an der perspectiva, Fachhochschule Nordwestschweiz, Humboldt-Universität zu Berlin, Trainerin des Schweizerischen Anwaltsverbands SAV.

    Verschiedene Gremien-und Kommissionstätigkeiten, u.a. für den Schweizerischen Dachverband für Mediation, im Schulwesen und universitären Bereich. Mitglied des Mediations-Teams Basel.

    Seit Januar 2017 Geschäftsleiterin des Ausbildungsinstituts perspectiva in Basel. Mutter dreier Söhne und einer Tochter im Säuglings- bis Schulalter.

    Besonderheiten

    Die Kursplätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.Die Teilnahme an dem gewählten Kurs ist fest einzuplanen, denn die Anmeldung verpflichtet zur Teilnahme an dem gesamten Kurs. Bei Verhinderung muss eine Absage bis zum Ende der Anmeldefrist erfolgen, so dass Personen auf der Warteliste nachrücken können. Bei unentschuldigtem Fernbleiben vom Kurs oder Abmelden nach Ablauf der Anmeldefrist wird eine Mahngebühr von 30 CHF erhoben. Weitere Informationen finden Sie auf der Transferable Skills Homepage.

    Ort

    perspectiva Ausbildungsinstitut Auberg 9, 4051 Basel

    nach oben