Leserorientiert schreiben und effizient Texte überarbeiten in den Sozial- und Geisteswissenschaften

Kursinformationen

Datum
  • Mittwoch, 23. Oktober 2019,
    09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Anmeldebeginn
    07.08.2019, 09:00 Uhr
    Anmeldeschluss
    25.09.2019
    Kosten
    Für Doktorierende der Universität Basel ist eine begrenzte Anzahl an Kursplätzen kostenfrei.
    Dozierende
    Gabriela H. Venetz
    Veranstaltet durch

    Advanced Studies der Universität Basel
    info@advancedstudies.ch
    Link zur Homepage

    in Zusammenarbeit mit

    Graduate Center
    Transferable Skills Program
    grace@unibas.ch
    GRACE Homepage

    Ziele

    Empirik oder Theorie, Zweck und angezielte Leserschaft bestimmen Textform und sprachliche Mittel einer Schreibarbeit. In diesem Kurs analysieren Sie für Sie relevante wissenschaftliche Textsorten und eruieren Merkmale selbst- und leserorientierter Texte. Sie arbeiten an Ihrem Schreibprojekt, probieren zielführende Schreib- und Überarbeitungsstrategien aus und erleben Peer-Feedback als wertvolle Hilfe im Arbeitsprozess.

    • Die Leserinnen und Leser erreichen
    • Textqualität im Hinblick auf Struktur, Form und Sprache
    • Effiziente Strategien im Überarbeitungsprozess

    Form

    • Kurzreferate

    • Textanalyse und Arbeit am eigenen Text

    • Partner- und Gruppenaktivitäten

    • Optional: persönliches Coaching am 30.10.2019 im Grace-Raum (Unibibliothek, Raum 301)

    Adressatinnen und Adressaten

    Dieser Kurs ist ein eintägiger fachbezogener Vertiefungskurs. Als Vorbereitung empfehlen wir, den Basiskurs Effizient wissenschaftlich schreiben: der Weg zum Text zu besuchen.

    Informationen zu den Dozierenden

    Gabriela H. Venetz, freie Schreibberaterin und Literacy Manager, Katalanistin und Soziologin. Beratung, Workshops und Semesterkurse zum wissenschaftlichen und beruflichen Schreiben, Buch- und E-Learning-Projekte im Bereich Schreiben und Sprache.

    Leistungsspektrum / Workload

    Total 11 Stunden -> Vorbereitung 2 Stunden, Unterricht 7 Stunden, Nachbereitung 2 Stunden.

    Besonderheiten

    Dieses Angebot ist in Zusammenarbeit mit den Advanced Studies und ist für Doktorierende der Universität Basel kostenlos. Bei unentschuldigtem Fernbleiben vom Kurs oder Abmelden nach Ablauf der Anmeldefrist wird eine Mahngebühr von 30 CHF erhoben.
    Die Kursplätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben. Die Teilnahme an dem gewählten Kurs ist fest einzuplanen, denn die Anmeldung verpflichtet zur Teilnahme an dem gesamten Kurs. Bei Verhinderung muss eine Absage bis Ablauf der Anmeldefrist erfolgen, so dass Personen auf der Warteliste nachrücken können.

    Ort

    Advanced Studies der Universität Basel Steinengraben 22, 4001 Basel

    Raum 011A/B
    nach oben