eAssessment II: Prüfungen mit EvaExam erstellen, durchführen und auswerten (Vertiefung) (17H07006)

Beschreibung

Dieser Kurs ist als Vertiefung zu den Funktionen und Prozessen der Prüfungssoftware EvaExam gedacht. Falls Sie einen ersten Einblick in die Grundfunktionen der Software erhalten möchten, empfiehlt sich der Kurs „eAssessment I: Prüfen mit EvaExam Einführung)" .

Kursinformationen

Anmeldebeginn
01.12.2016
Anmeldeschluss
08.04.2017
Kosten
Universitätsangehörige: CHF 80.00

Der Termin wird nach Absprache mit den Interessenten im April / Mai festgelegt.

Kursleitung
Ursula Schwander
Dozierende
Ursula Schwander
Veranstaltet durch

Bildungstechnologien

Tel.: +41 (0)61 207 13 78
kurse-bbit[at]unibas.ch
bbit.unibas.ch

Kursinhalte

EvaExam ist eine webbasierte Prüfungssoftware, die sich dank der vollautomatischen Erkennung von Papierprüfungsbögen für Prüfungen mit grossen Kohorten anbietet. Der Einsatz der Software bietet dabei unterschiedliche Vorteile, die Ihnen insbesondere bei der Auswertung von Multiple-Choice Prüfungen zugutekommen:

  • Automation des Prüfungsprozesses mit Kontrollfunktionen durch die Prüfungsverantwortlichen
  • diverse Fragetypen: Single-Choice, Multiple-Choice, offene Frage, Richtig/Falsch, Zuordnungsfrage, Kprim-Frage
  • minimierter Zeitaufwand für die Prüfungserstellung und -Auswertung
  • einfache Korrektur von Prüfungen
  • statistische Auswertung der Ergebnisse

Der Kurs bietet eine umfassende Vertiefung der Prozesse und Funktionen von EvaExam. Er orientiert sich inhaltlich an den wesentlichen Schritten im Prüfungszyklus und behandelt detailliert alle Aspekte von der Erstellung des Prüfungsbogens über den Scan der Prüfungsbögen bis hin zur Auswertung und Evaluation der Prüfung.

Form

Der Kurs wird vom Softwareanbieter Electric Paper gemeinsam mit den Bildungstechnologien der Universität Basel angeboten und wird vor Ort in Basel kombiniert mit einer Fernschaltung zu Electric Paper durchgeführt (Webinar).

Adressatinnen und Adressaten

Universitätsangehörige, die an der Organisation und Durchführung von Prüfungen beteiligt sind.

Voraussetzungen

Dieser Kurs ist als Vertiefung zu den Funktionen und Prozessen der Prüfungssoftware EvaExam gedacht und richtet sich daher an Lehrende und Mitarbeitende von Departementen, die EvaExam bereits nutzen. Idealerweise können die Kursteilnehmenden anhand bestehender Prüfungen die Anforderungen für die Nutzung der Software bereits einschätzen.

Wenn Sie die Software bisher noch nicht nutzen, aber generell an einer Einführung interessiert sind und einen ersten Einblick in die Grundfunktionen der Software gewinnen möchten, bitten wir Sie, zunächst den Kurs „eAssessment I: Prüfen mit EvaExam Einführung)" .

Besonderheiten

Dieser Fortbildungskurs ist für das Sammelzertifikat Hochschuldidaktik im Modul eEducation anrechenbar (bis einschliesslich HS2017 auch als Wahlmodul).

Ort

Kollegienhaus Universität Basel Petersplatz 1, 4051 Basel

Pressezimmer, EG 028
nach oben