Online-Betreuung (17H07002)

Beschreibung

Bei Online-Kursen ist die Betreuung ein wesentlicher Aspekt für erfolgreiches Lernen. Sie unterscheidet sich von der Betreuung in Präsenzveranstaltungen. Deshalb bedarf es spezifischer Betreuung durch Online-TutorInnen, die Lernende aktivieren und Lernprozesse anstossen können.

Kursinformationen

Datum
  • Donnerstag, 24. August 2017,
    10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  • Donnerstag, 14. September 2017,
    10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
  • Anmeldebeginn
    01.06.2017
    Anmeldeschluss
    17.08.2017
    Kosten
    Universitätsangehörige: CHF 150.00 externe Interessierte: CHF 300.00
    Dozierende
    Florentina Sauerbach
    Veranstaltet durch

    Bildungstechnologien

    Tel.: +41 (0)61 207 19 78
    kurse-bbit[at]unibas.ch
    www.bbit.unibas.ch

    Kursinhalte

    Ziel dieses Kurses ist, Betreuungspersonen wie TutorInnen und Dozierende auf diese Aufgabe vorzubereiten, damit sie in der Lage sind, Betreuungskonzepte zu entwickeln und Online-Kurse erfolgreich zu moderieren.
    Im Kurs lernen Sie

    ― didaktische Modelle und Ansätze zur Medienkommunikation und Motivation in die Praxis zu transferieren und anzuwenden
    ― Kommunikationsprozesse zielgerichtet zu steuern,
    ― Probleme im Verlauf von Online-Kursen frühzeitig zu erkennen und dafür entsprechende Lösungsstrategien zu entwerfen und anzuwenden.

    Form

    Vortrag; Online-Übungen

    Adressatinnen und Adressaten

    Dozierende, Doktorierende, studentische TutorInnen sowie alle Universitätsangehörige, die Betreuungsaufgaben bei Online-Angeboten übernehmen.

    Voraussetzungen

    Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit in der Online-Phase des Kurses

    Besonderheiten

    Dieser Kurs findet an folgenden Terminen statt:
    - Input: 24. August 2017 (10–12 Uhr)
    - Praxis (online): 28.8.-14.9.2017; individuell 5h pro Woche
    - Abschluss (online): 14.9.2017 (10–11 Uhr)

    Ort

    Kollegienhaus Universität Basel Petersplatz 1, 4051 Basel

    Raum 206
    nach oben