Urheberrecht im digitalen Zeitalter – Hochschullehre im Graubereich (17H04221)

Kursinformationen

Datum
Dienstag, 17. Oktober 2017,
13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Anmeldebeginn
15.06.2017, 09:00 Uhr
Anmeldeschluss
17.09.2017
Kosten
Für Doktorierende und Postdocs der Universität Basel ist eine begrenzte Anzahl an Kursplätzen kostenfrei. Weitere Teilnehmende können den Kurs unter folgenden Konditionen besuchen: 50.- Fr. für Interne und 150.- Fr. für Externe
Dozierende
Romy Daedelow (ass.iur.)
Danielle Kaufmann (lic.iur.)
Veranstaltet durch

Universitätsbibliothek Basel
Homepage

in collaboration with

Graduate Center
Transferable Skills Program
grace@unibas.ch
GRACE Homepage

Ziele

Fragen des Urheberrechts im Kontext der Lehre sind nicht neu, gewinnen aber im digitalen Zeitalter zunehmend an Bedeutung. Die Nutzung Neuer Medien in der Lehre ermöglicht den einfachen und schnellen Zugriff auf Texte, Fotos und Filme. Das problemlose Herunterladen, die Wiederverwendung und Verbreitung von Dateien bergen allerdings auch das nicht zu unterschätzende Risiko, gegen urheberrechtliche Bestimmungen zu verstossen. Ziel der Veranstaltung ist es, die Teilnehmenden im Rahmen eines einführenden Überblicks für Fragen des Urheberrechts zu sensibilisieren und ihnen Strategien für die Einschätzung und Beurteilung eigener Fälle an die Hand zu geben.

Kursinhalte

Der Kurs vermittelt die grundlegenden Prinzipien des Schweizerischen Urheberrechts, die für die Verwendung und Distribution von Lehrmaterialien im Bildungskontext relevant sind. Ferner geht der Kurs auf die Konzepte von Open Access und Creative Commons ein. Es wird eine Methode vorgestellt, die den Kursteilnehmenden die Identifikation von urheberrechtlichen Fragestellungen innerhalb der eigenen Lehrtätigkeit erlaubt. Diese Methode wird in einem weiteren Schritt auf Fallbeispiele angewendet. Im Vorfeld des Kurses können eigene Fälle eingereicht werden, die dann im Rahmen des Kurses besprochen werden.

Adressatinnen und Adressaten

Doktorierende & Postdocs

Informationen zu den Dozierenden

Romy Daedelow (ass.iur.)
Danielle Kaufmann (lic.iur.)

Leistungsspektrum / Workload

4 - 6 Stunden

Besonderheiten

Dieses Angebot ist in Zusammenarbeit mit den Transferable Skills und ist für eine begrenzte Anzahl Doktorierende und Postdocs der Universität Basel kostenlos. Doktorierende und Postdocs, die sich vor dem 3. August 2017 einen Kursplatz sichern möchten, bezahlen die gewöhnlichen Kurskosten für Universitätsangehörige.

Die Kursplätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.Die Teilnahme an dem gewählten Kurs ist fest einzuplanen, denn die Anmeldung verpflichtet zur Teilnahme an dem gesamten Kurs. Bei Verhinderung muss eine Absage bis 14 Tage vor Kursbeginn erfolgen, so dass Personen auf der Warteliste nachrücken können. Kursteilnehmende, welche unentschuldigt fehlen oder den Kurs unbegründet unvollständig besuchen, werden für die Dauer von einem Semester aus Gründen der Fairness bei der Anmeldung nicht berücksichtigt.

Die Anmeldung finden Sie hier

Ort

Universitätsbibliothek Basel (UB) Schönbeinstrasse 18-20, 4056 Basel

3,. Stock, Raum 306
nach oben